Unglaublich – Tafeln in Deutschland feiern bald 30jähriges Bestehen.

Unglaublich – Tafeln in Deutschland feiern bald 30jähriges Bestehen.

7. Oktober 2022 0 Von fhn24

Was ist ein Land wert, welches es in 30 Jahren nicht schafft, eine Gesellschaft zu errichten, in der es jedem Menschen gut geht ? Nichts. Diese Frau hier auf dem Bild hat 1993 die erste Tafel gegründet. 1993 !!! Seit dem gibt es diese Einrichtungen und sie melden einen immer größer werdenden Ansturm. Das ist eigentlich unglaublich.

https://www.tafel.de/

Nun wird das aber gar nicht diskutiert. Die Politik findet es gut, dass es sie gibt, aber grundlegende Änderungen in der Gesellschaft herbei zu führen, damit sich die Tafeln quasi von selbst abwickeln können, werden nichtmal im Ansatz angedacht. Schlimm.

https://www.planet-wissen.de/gesellschaft/wirtschaft/armut_in_deutschland/armut-tafeln-100.html

Heute am 7. Oktober (Insider wissen was ich meine) wird mir das mal wieder bewusst. Tafeln kannten wir bis 1993 nicht. Und in der DDR waren sie auch nicht notwendig. Aber egal. Bin mal gespannt wann die ersten Tafeln aufgeben, weil sie es gar nicht mehr schaffen.

https://www.welt.de/Lage-ist-extrem-angespannt-Millionen-stellen-sich-bei-den-Deutschen-Tafeln-an.html

close

Oh, hallo 👋
Schön, dich zu treffen.

Trag dich in unseren Newsletter ein, um Neuigkeiten in dein Postfach zu bekommen.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.