Projekt „Duyunov-Motoren“: Investition in eine grüne Zukunft

Projekt „Duyunov-Motoren“: Investition in eine grüne Zukunft

6. Januar 2023 0 Von fhn24

Ja, man kann auch jenseits der Mainstreamvorgaben sich mit dem Thema Umweltschutz und Resourcenschonung beschäftigen, ohne dem Wahn der Grünen zu folgen. Und das geht z. B. mit dem Projekt Duyunow-Motoren. Und es geht weltweit.

„Duyunov-Motoren“ ist ein Projekt zur Kommerzialisierung der innovativen Technologie „Slawjanka“. Zu diesem Zweck wird in Moskau das technologische Projektierungs- und Konstruktionsbüro (TPKB) „Sowelmasch“ gebaut, in dem Elektromotoren mit kombinierten Wicklungen entwickelt werden. Das Projekt wird mit Hilfe von Crowdinvesting umgesetzt, d.h. mit der Unterstützung von Tausenden von Menschen. Genau das Prinzip des Crowdinvesting ermöglicht es jedem Menschen aus jedem Land, sich am Projekt zu beteiligen und im Weiteren von seiner Investition zu profitieren.

Einer der Gründe, warum dieses Projekt einzigartig genannt werden kann, ist die patentierte Technologie „Slawjanka“, die in verschiedenen Arten von Asynchron-Elektromotoren eingesetzt werden kann. Die Technologie wurde vom russischen Ingenieur Dmitriy Duyunov entwickelt. Motoren, die unter Verwendung der Technologie „Slawjanka“ gebaut werden, sind wesentlich leistungsfähiger, energiesparender und umweltfreundlicher als alle vergleichbaren Motoren der Welt.

In der ganzen Welt wird heutzutage sehr viel Wert auf Energieeinsparung und Umweltschutz gelegt, was Elektromotoren unter Verwendung der Technologie „Slawjanka“ zu einem gefragten innovativen Produkt macht. Das Unternehmen, das sie entwickeln wird, wird zu den Marktführern gehören.

Die Investoren des Projekts „Duyunov-Motoren“ erwerben Anteile am Engineering-Zentrum „Sowelmasch“, das auf dem Gelände der Sonderwirtschaftszone „Technopolis „Moskau“ gebaut wird. Sobald das TPKB mit der Entwicklung von Motoren für kundenspezifische Anwendungen beginnt, werden die Investoren Erträge aus den Gewinnen des Unternehmens in Form von Dividenden entsprechend der Anzahl ihrer Anteile erhalten. Oder sie können durch den Verkauf von Unternehmensanteilen Geld verdienen.

Der aktuelle Wert der Anteile des Unternehmens ist viel niedriger als in Zukunft. Darüber hinaus bietet das Projekt die Möglichkeit einer Ratenzahlung, was Investitionen für Menschen mit unterschiedlichem Einkommen zugänglich macht.

Mehr als 50.000 Menschen aus der ganzen Welt sind bereits an diesem Projekt beteiligt. Mit den investierten Mitteln begann das Unternehmen „Sowelmasch“ Ende 2020 mit dem Bau des Engineering-Zentrums, das im dritten Quartal 2023 fertiggestellt sein soll. Die Bauarbeiten sind inzwischen in vollem Gange. In diesem Jahr wurde der Heizkreislauf vollständig geschlossen, es wurden die Stahlbetonarbeiten beendet, das Gebäude wird an das Fernwärmenetz und andere Versorgungseinrichtungen angeschlossen. Darüber hinaus verfügt „Sowelmasch“ über eines der best ausgestatteten Labore Russlands, die mit Hilfe von Investitionen eingerichtet wurde, sowie über weitere Abteilungen, in denen Motoren entwickelt und getestet werden.

Am 16. Januar 2023 tritt das Projekt „Duyunov-Motoren“ in die 18. von 20 geplanten Finanzierungsphasen ein. Sie haben noch Zeit, beizutreten oder, wenn Sie bereits Investor des Projekts sind, die Anzahl Ihrer Anteile zu erhöhen. Damit sichern Sie nicht nur Ihr zukünftiges Wohlergehen und das Ihrer Liebsten, sondern leisten auch einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der ökologischen Situation unseres Planeten.

 

https://reg.solargroup.pro/

close

Oh, hallo 👋
Schön, dich zu treffen.

Trag dich in unseren Newsletter ein, um Neuigkeiten in dein Postfach zu bekommen.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.