Lohnt sich ein Strompreisvergleich ?

Lohnt sich ein Strompreisvergleich ?

19. Juli 2022 0 Von fhn24

Strom & Gas sind zur Zeit das Thema Nummer 1, oder ?

Da habe ich mich doch gefragt, ob es denn noch immer solche gravierenden Unterschiede bei den Anbietern gibt. Also bin ich einfach mal bei VERIVOX raufgegangen und habe mal ein paar Daten eingegeben. 3.000 kWh pro Jahr. Und das Ergebnis ?

Ups.

Aber auch sowas gibt es …

Letzeren finde ich besonders amüsant. „Sei ein Fux und nimm den teuersten Tarif, den Du in Deinem Gebiet abschliessen kannst“ Na gut, wollen wir ehrlich sein. Es gab noch einen teuererereren. Der liegt noch 2 Cent drüber.

Kann man alles mal selbst testen, wenn man denkt es wäre gar nicht sooooo dumm, beim Strom künftig genauer hinzusehen. Mein Tipp: Verivox.

Stadtwerke Leipzig rufen hier übrigens 186 € monatlich auf. Auch ne stolze Summe.

Beim Gas wirds dann noch lustiger.

Günstigster Anbieter hier – auch wieder bei VERIVOX ist …

Also mal abgesehen davon, dass 375 € im Jahr 4.500 € ensprechen und eine Haushaltkasse stark beanspruchen können, sind 481 € monatlich gleich mal 1.272 MEHR im Jahr. So käme man dann auf insgesamt 5.772 €.

Also auch hier ist es ratsam zu Vergleichen und notfalls zu Handeln.

Hier rufen die Stadtwerke Leipzig übrigens 421 € monatlich auf. Ganz schön happig.

Auch hier hilft ein Check bei Verivox.

 

Alles in Allem…

… es wird noch heftiger werden. Strom & Gas werden steigen und schon jetzt merkt man auf dem Immobilienmarkt, dass Wohnungen, die mit Gas beheizt werden nicht so schnell aus den Datenbanken verschwunden sind, wie andere Wohnungen, die zum Beispiel mit Fernwärme beheizt werden. Aber machen wir uns nichts vor. Auch diese Mieter und Eigentümer müssen künftig tief in ihre Taschen greifen. Lustig ist das allemal nicht.

 

 

close

Oh, hallo 👋
Schön, dich zu treffen.

Trag dich in unseren Newsletter ein, um Neuigkeiten in dein Postfach zu bekommen.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.