wenn in einem Blutbad alles auf Rot steht —

wenn in einem Blutbad alles auf Rot steht —

12. März 2020 0 Von Cryptomaster

… aber einer Stärke zeigt und grün ist, dann muss da was besonderes dran sein, möchte man meinen.

Nur mal so …

Bitcoin und Kollegen sind alle ROT und haben 2stellige Verluste alle samt in den letzten 24 Stunden gemacht. Nur einer macht diese Ralley nach unten nicht mit. Der CNEX. Bei dieser Momentaufnahme ist klar zu erkennen, wer gegen den Strom schwimmt.

Zugegeben, eine Momentaufnahme. Allerdings auch ein Zeichen, finde ich. Nicht umsonst habe ich auf QCX und CNEC hingewiesen. Und grade der CNEX hat Potential. Man muss sich nur mal das Webinar vom 08.03.2020 ansehen (Aufzeichnung im Forum), dann erkennt man es. Und ja, jetzt aus gehaltenen Currency raus gehen macht wenig Sinn. Das muss man jetzt aussitzen. Aber den CNEX künftig neben dem QCX im Auge behalten ist keine Fehler…

Und noch ein Wort zu den Edelmetallen. Unglaublich, wie die heute nochmal gefallen sind. „Wider der Natur“ möchte man denken. Eigentlich müsste der Kurs durch die Decke gehen. Aber wir sind ja erst am Anfang einer Rezession/Krise. Wahrscheinlich wird der Kurs so sehr manipuliert, dass große Einkäufe für Großanleger sich dann auch richtig lohnen. Nichts desto trotz – wer jetzt nicht reagiert, der hat nichts verstanden.

Egel ob Du nun in Cryptocurrency oder Edelmetalle gehst, geh auf jeden Fall raus aus dem Euro mit dem was Du hast …