Warum fallen die Kurse bei QuickX & Co. ?

Warum fallen die Kurse bei QuickX & Co. ?

6. Juni 2020 0 Von Cryptomaster

Seit einigen Tagen kann man nur noch staunen, wenn man sich die Kurse des QCX (QuickX-Protocol) und CNEC (Cnexchange) ansieht. Man denkt: „haben die Leute es nicht verstanden, was da passiert und Großes entsteht ?“

Der Grund wird ein anderer sein. Anscheinend hat QuickX mit dem Thema Eazme eine Baustelle aufgemacht, die mehr Probleme in sich birgt, als erwartet. Damit hat man sich unter den Bedingungen der Corona-Zeiten keinen Gefallen getan. Ehrgeizig war es ja schon gleich 3 Plattformen an einem Tag an den Start zu bringen. Aber die meisten User haben ja wohl erstmal den Start der angekündigten Börse CNEXCHNAGE erwartet, damit sie ihre angesammelten CNEX ablegen und an dem angekündigten Partnerprogramm teilnehmen können, auch wenn allen klar ist, dass Gewinne nicht ab dem ersten Tag fließen können. Aber man hätte es gern gesehen, wenn die Börse so startet, wie es angekündigt war. Statt desse kam das Projekt EAZME dazu und dieses sollte am gleichen Tag starten wie die Vertriebsplattform RISEOO und eben auch CNexchange.

Nun kam es wie es kommen musste. Drei Plattformen und alle nur halb fertig. Das ist sehr schade und es schadet dem Ruf der Firma. Und wir denken dass genau das der Grund ist für die fallenden Kurse von QCX und CNEX. Es ist wie ein Vertrauensentzug, der allerdings ungerechtfertigt wäre.

Aber das Ganze hat einen Vorteil. Man kann preiswert Token kaufen von denen, die die Hoffnung aufgegeben haben oder erstmal Kasse machen wollten. Aber die, die die Hoffnung nicht aufgeben, weil sie langfristig denken und das Potenzial im Ganzen einschätzen können, die werden mit günstigen Kursen belohnt und können ihr Portfolio weiter aufstocken. Immerhin musste man vor Kurzem ganze 8,000 $ aufbringen um 100.000 CNEX zu erwerben. Jetzt liegt der Kurs weit günstiger:

Unserer Meinung nach ist die Firma QuickX dabei, das Boot wieder in die Fahrrinne zu bringen und den einstigen Kurs weiter zu verfolgen. Jammern hilft jetzt nicht. Es würde nichts ändern. Es gilt die Zeit zu nutzen sich mit allen Programmen zu beschäftigen und das für sich selbst Richtige zu beobachten und zu gegebener Zeit zu nutzen.

Das wird für die Einen die Börse sein und blieben. Hier ein wichtiger Hinweis: Nach Aussagen der Firma werden ab dem ersten Tag die 50 % Gewinnausschüttung zurück gehalten und geparkt, bis das Partnerprogramm startet um dann an alle Mitglieder ausgeschüttet werden zu können. Es entstehen also keine Nachteile bei einem späteren Start des Partnerprogramms.

Für die Anderen wird es EAZME und Co. sein. Auch hier wird sich alles richten, und wenn die Plattform zu 100 % online ist, wird es für sehr viele Menschen auch in Deutschland sehr interessant sein. Hier ein Link aus der Community: https://riseoo.com

Auf jeden Fall werden die Kurse auch wieder steigen. Soviel ist (für uns) sicher. Und daher wird es auch Leute geben, die einfach nur die Token kaufen, halten und auf Gewinne spekulieren. Willkommen im Club. Denn auch das ist eine legitime Möglichkeit.

Und weil wir grad vom Club reden …

Bist Du schon Mitglied in unserem Bitclub24 ? Viele weitere Informationen und Videos zu verschiedenen Themen findest Du im Mitgliederbereich/Forum und Gruppen. Daher einfach registrieren und alle Vorteile nutzen ….