Kann man das schon einen Crash nennen ?

Kann man das schon einen Crash nennen ?

27. September 2020 0 Von Cryptomaster

Um fast 100 $ pro Unze ist der Geldpreis gefallen. Wie kommt das ? Es entspricht keiner Logik. Oder ist das eine „Korrektur“ des Preises, der in den letzten Wochen schon sehr stark gestiegen war ? Ich denke, hier wird wiedermal, wie auch immer, manipuliert. Wir sind in einer Krise, einer irren Krise und die Leute versuchen ihre Kohle zu retten. Diese Leute werden immer mehr. Daher steigt der Preis – Angebot und Nachfrage. Das würde dem Preissturz widersprechen.

Aber wahrscheinlich haben die, die Vermögen haben, ihre Schäfchen schon ins Trockene gebracht und daher keine Nachfrage mehr. Das würde den Verfall erklären.

Naja. Im Grunde kann ich es nicht zuordnen und verstehe es auch nicht und vermute daher eine Manipulation. Ich beruhige mich aber damit, dass der Preis immer noch sehr hoch ist gegenüber von vor einem Jahr und damit ist alles gut. Und vielleicht regt es ja andere Menschen an nach zu kaufen, denn der Preis ist richtig gut. Und dann steigt der Preis eh wieder. Und ich denke auch …

Über 2.000 $ pro Unze wird er auch in 2021 eh nicht steigen ….