CNexchange

Ein Blick auf die Börse CNexchange – cnexchange.io

  • Handelsplattform für kryptische Währungen

  • Fiat-Geld ein- und auszahlen direkt auf dieser Börse per Kreditkarte, SEPA und SWIFT werden folgen

  • Handel der Währungen aus fremden Plattformen und Wallets heraus auf Plattformen und Wallets Deiner Wahl

  • Geringe Gebühren gegenüber anderen Exchanges

  • Hohe Sicherheit – 98 % der “Gelder” liegen in einem Hardwallet

  • mehrsprachiger Support

  • auf allen gängigen Geräten verfügbar

– Das besondere Merkmal der CNExchange wird das Partnerprogramm sein …

  • 50 % der Einnahmen der Börse gehen an Cmunitymitglieder

    • Bedingung dafür ist der Besitz von min. 100.000 CNEX-Token​

  • 20 % der zu verteilenden Einnahmen gehen an die TOP 50

    • das sind die 50 Personen mit den meisten CNEX-Token

  • Staking wird möglich sein

    • das bedeutet Dividenden auf gesondert gelagerte CNEX-Token (gesperrte)​

Diese Exchange wird vom Start an transparent der Community gegenüber auftreten und jeder hat hier die Chance am Erfolg der Börse teil zu haben … Der Weg zur Exchange: cnexchange.io

 

– Neu hinzugekommen ist das Thema QCX Minting …

QCX Minting ist im Grunde wie ein “Sparbuch,” allerdings auf höchstem Niveau. Man schafft sich mit Abschluß eines QCX Minting Vertrages die Grundlage für das “Sparbuch”, dass wir als Teil II bezeichnen.

Es gibt 4 verschiedene QCX Mintingverträge. 500 – 100 – 2500 und 5000 USD. Diese zahlt man in 40 % QCX-Token und 60 % USDT. Die USDT werden in QCX als Guthaben ausgewiesen und landen gemeinsam mit den eingezahlten QCX-Token im Tresor. Das Ganze für 20 Monate. Danach werden sie zur weiteren Nutzung an den Vertragsinhaber frei gegeben.

Während der 20 Monate erhält der Vertragsinhaber bis zu 18 % p.a.

Diese bis zu 18 % (hängt vom Vertrag ab) werden ab dem ersten Tag in Form von QCX-Token ausgezahlt. Hier entscheidet der Tageskurs des Token die tägliche Anzahl, die gut geschrieben wird. Einmal pro Woche (Donnerstags) werden die angesammelten Token dann automatisch ausgezahlt.

Dazu sollte man sich ein QuickX-Wallet zulegen, oder man nutzt die bereits aktive CNexchange.

Bis hier her handelt es sich um Teil I des QCX-Minting-Vertrages. Teil II ist noch wesentlich interessanter.

Um ihn nutzen zu können muss man aber eben erstmal den Vertrag an sich abschließen.

Die Höhe der QCXP im Tresor hängt wesentlich vom Kaufdatum ab. Denn dieses bestimmt, zu welchen Konditionen man die QCX kaufen kann. So liegen jetzt also (nur als Beispiel !) sagen wir mal 200.000 QCXP-Token in einem 5.000er Minting-Vertrag.

Im Teil II ist diese Zahl sehr wichtig !

Nun zum eigentlichen Teil II, dem VIRTUAL MINTING …

Hier hat man die Möglichkeit zu jeder Zeit weitere QCX einzulegen und zu entnehmen. JEDER ZEIT ! Das ist wichtig, denn die Vertragslaufzeit des “Teil II” des Minting Vertrages beträgt 10 Jahre.

Jeder der 4 Verträge (je nach Höhe) hat einen Leverage-Wert. Dieser beträgt in unserem Beispiel (5000er Minting-Vertrag) 2,5. Rechnen wir also 200.000 (im Tresor liegend) mal 2,5, so erhalten wir den Wert an Token, den ich maximal einlegen kann. Man kann also hier maximal 500.000 QCX Token hinterlegen. Egal wie viel Token ich hier eingelegt habe (es können ja auch nur 100.000 z.B. sein), ich erhalte IMMER 25 % an Token (!) pro Jahr, welche wiederum runtergerechnet auf den Tag täglich gut geschrieben werden. Das sind in unserem Beispiel (bei 500.000 eingelegten Token) 125.000 Token pro Jahr bzw. 342 QCX pro Tag.

Diese Aussage können wir deshalb treffen, weil es in diesem Fall (nicht wie im Teil I) um reine Mathematik geht.

Bleiben wir also bei unserem Beispiel. 342 Token täglich können einen Dollarwert von 3,42 haben (bei 1 Cent/QCX), einen Dollarwert von 17,10 haben (bei 5 Cent/QCX), aber auch einen Dollarwert von 63,47 haben (bei 18,56 Cent/QCX). Das kann sich jeder am Ende selbst ausrechnen.

Fazit:

  • Teil II ist der spektakulärere Teil des Vertrages und nennt sich VIRTUAL MINTER, kann aber nur dann in Anspruch genommen werden, wenn man Teil I und damit den eigentlichen QCX Minting Vertrag gezeichnet hat. Egal ob den 500er, den 1.000er, den 2.500er oder den 5.000er.
  • Man kann so viele Verträge zeichnen, wie man möchte.
  • Und ob bzw. wann man die Möglichkeiten des Teil II nutz, ist jedem selbst überlassen.

Und zum Abschluss:

  • Minting Verträge kann man in der CNechange abschießen.
  • Man kann diese aber nur abschließen, wenn man sich zuvor bei Eazme registriert hat !!!
  • Und bei der anschließenden Registrierung bei CNexchange MUSS MAN SICH MIT DEM GLEICHEN E-Mail-Account REGISTRIEREN !
  • um sich bei EAZME registriern zu können, benötigt man einen Empfehlungsgeber. Bitte wenden Sie sich an uns, wir teilen Sie einem unserer Mitglieder zu.

(ein Erklärvideo befindet sich im Forum, welches man aber nur als Bitclub24-Mitglied einsehen kann)

 


Was über CNexchange gesagt wird …

CNExchange ist die weltweit erste Communityzentrierte Börse, die nach dem Distributed-Revenue-Modell arbeitet, um der gesamten Community ihrer Benutzer einen Nutzen zu verschaffen, indem sie Partner in der Börse werden. Dieses Austauschpartnerprogramm wurde entwickelt, um seine Benutzer zu pflegen, zuzuhören und zu schätzen, indem es eine äußerst sichere Austauschplattform bereitstellt. CNExchange ist bestrebt, der Kryptowährungsaustausch der Community durch die Community für die Community zu sein.

Das Austauschpartnerprogramm stellt sicher, dass bis zu 50% der erzielten Einnahmen an die Community selbst weitergegeben werden. Ein wesentliches Highlight dieses Austauschpartnerprogramms ist, dass jeder Benutzer mit über 100.000 CNEX-Token für eine direkte Partnerschaft mit CNExchange berechtigt ist. Außerdem erhalten die Top-50-Token-Inhaber Zugang zu 20% der zu verteilenden Einnahmen. Ein zentraler Aspekt von CNExchange ist Multi Fiat, mit dem Benutzer problemlos Fiat-Währungen über internationale SWIFT-Überweisungen sowie über SEPA abheben und einzahlen können. Darüber hinaus wird die Liquidität aufgrund der CNExchange-Partnerschaft mit wichtigen strategischen Investoren und Liquiditätsanbietern niemals ein Problem darstellen.

Es gibt eine Reihe von vorteilhaften Merkmalen von CNExchange, wie z. B. Sicherheit und Transparenz. Dieses Tauschpartnerprogramm ist absolut sicher, da 98% seines Geldes in einem kalten Portemonnaie aufbewahrt werden und die restlichen 25 täglich für Liquidität zur Verfügung stehen. Transparenz ist wahrscheinlich das wichtigste Merkmal dieser Plattform, damit Benutzer alles über ihr Geld wissen und immer über das Geschäft auf dem Laufenden sind.

Darüber hinaus zeichnet sich das Börsenpartnerprogramm durch hohe Geschwindigkeit und Leistung aus, um Verzögerungen und Verzögerungen zu vermeiden, insbesondere wenn der Markt boomt. Der Spitzenwert für die Auftragsabwicklung beträgt 1 Million + pro Sekunde und der Spitzenwert für die Auftragsabwicklung beträgt 500.000 + pro Sekunde. Darüber hinaus bietet die Plattform mehrsprachige Unterstützung für Englisch und Chinesisch, um den Benutzern ein möglichst komfortables Benutzererlebnis zu bieten. Darüber hinaus können Benutzer das Handelserlebnis auf jedem Gerät genießen, sei es im Web, unter Android, iOS, im mobilen HTML5 oder in der REST-API.